Montag, 15. Juli 2013

Langeweile? Niemals :-D

Donnerstag abend war wieder Nähtreff...

Diesmal im Seminarraum des Kunstcafe The Barn.

Ich hatte meine Nähdamen gebeten, diesen Versuch mit mir zu wagen.
Für mich ist es definitiv einfacher und relaxter zu Hause zu arbeiten. Ich habe Material etc vor Ort und brauche nur die Treppe hoch :-)


Nach Meinung der Teilnehmerinnen ist der Versuch gelungen.

Wir konnten gut arbeiten...
 ... wie man sehen kann ...
 ... genug Platz war auch vorhanden ...
... und natürlich gab es auch einen Kaffee im Cafe...

 Diese Decke wurde von Dorothea gelegt und angefangen zu nähen...

Es wird ein Einschulungsgeschenk :-)
Angela hat dieses Muster entworfen und umgesetzt.











Um 22°° Uhr war Feierabend...


Freitag waren zwei sehr nette Damen im Stoffwerk.
Es sind nur nette Kunden im Stoffwerk :-)
Eine der beiden hat für ihren Mann jeweils drei Stoffe ausgesucht...

Wofür nur ???










 DAFÜR :-)
 Wie genial ist das wohl ???
Diese durfte es dann auch noch sein ...
Die Dame hat sich sehr darüber gefreut, so wie ich beim Nähen.

HERRLICH !!!

Ich hoffe, die U Buxen passen und gefallen...




 Ein Tellerrock mit passendem Oberteil in rot/weiß Punkt...

Sehr bequem, sehr nett.

Das kleine Auto im Hintergrund kommt gleich nochmal vor ;-)
 Dann kam noch ein Rock aus weißem Leinen unter meiner Nähmaschine hervor.
OK, ich gebe es zu... Britta hatte schon so einen und hat sich von Björn eine Teekanne mit Scone darauf malen lassen.
Das WOLLTE ich auch... natürlich keine Teekanne...
Sondern das kleine Auto, welches ich fahren darf.

 Gestern habe ich in der Stoffhöhle aufgeräumt.
Ich habe ein neues Regal bekommen und darin meinen Kleinkram untergebracht.

So hat man einen viel besseren Überblick, was so alles vorhanden ist.
 Knöpfe, Knöpfe, Knöpfe

Ich liebe Knöpfe !!!
noch mehr Knöpfe ...
Tja und diese Seite der Stoffhöhle muss noch aufgeräumt werden.
In jeder Kiste sind wahre Stoffschätze vorhanden, die darauf warten, verarbeitet zu werden.

Demnächst




1 Kommentar: