Sonntag, 27. Januar 2013

wieder eine Woche

Soooooo und da ist er....
 mein Chasuble aus allen Walkresten, die ich hatte :-)



Er trägt sich wundervoll und ist schön warm.
Laut allen, die ihn schon in Original gesehen haben, sieht er gut aus.

Dann war da noch:

 Diese Zeichnung von einem
netten Menschen, welcher mir
Met geschenkt hatte, welches
meine Viren bekämpft hat.
Dafür hatte er etwas gut und so
habe ich ihm die Zeichnung in einen
Aufnäher umgewandelt.


Es war viel Applikationsarbeit, hat aber eigenartigerweise Spaß gemacht...

 Bitte ein Rock aus rotem Walk auf dem Formen runterfallen...
So lautete mein Auftrag :-)

Und das ist dabei herausgekommen
 Mit einer spitz zulaufenden Tasche an der Seite...

 Als Patchworkerin kann frau ja nie etwas wegtun, kann frau ja immer nochmal gebrauchen. Ergo, wurde auch hier ein Rock daraus...
Nur leider habe ich mich in meiner Hüftbreite dezent vertan...
Also gehört er jetzt Britta ! :-D
 Unten war mir mal nach einem Spitzenrand...

http://www.bomb-illustrations.de/Bomb/Kalender-Cover/Seiten/Mini_Kalender_files/Media/Kalender%2003/Kalender%2003.jpg?disposition=download Ich lerne ja gerade zeichnen...
 zumindest versuche ich es :-)
Dieses Kalender Cover stammt von meinem Zeichenlehrer
"bomb-illustrations" Björn
So habe ich mich hingesetzt,
den Mini auf dem Schnabel ausgeschnitten und eine Stickdatei daraus gebastelt.
 Ich habe ihn gefragt, ich durfte das
(OK, ich hab ihn hinterher gefragt :-D)





Und da Minis seine Leidenschaft sind, habe ich ihm mein Werk auf ein Kissen gebastelt.



 Ich hoffe, es gefällt ihm.

Zudem habe ich auch noch weiter an Brittas Quilt gearbeitet, hatte meine Kurswoche (war sehr schön) und habe im Stoffwerk gearbeitet.
Ach ja und einen neuen Rockschnitt habe ich nebenbei entworfen. Der allerdings ist noch nicht so ganz ausgereift, deswegen noch nicht vorzeigemäßig.

Und morgen geht es in eine neue Woche...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen