Montag, 14. Januar 2013

Selbstkreativiertes ...

Heute mal wenig Text, dafür mehr Bilder:


 Ein Mantel aus petrol Fleece :-)
Schöööööön warm...








Letztens habe ich einen netten Rock gesehen...
Also, Stift und Papier in die Hand und geplant. Leider hatte ich nur noch Jersey Reste, aber ich bin ja Patchworkerin :-)

Erste Versuche:


Vorn in brombeer, petrol
hinten in beige, grün
Bund in dkl grün
Diese Version ist unten leicht ausgestellt







Dieses Werk ist fast gerade geschnitten (ich hatte nur noch so wenig Stoff von dem herrlich gemustertem)
Sitzt sehr anliegend (grins)








Da es doch reichlich kalt draußen ist :

Walkstoff musste her :-)
Da hatte ich fürs Bündchen nicht mehr genug...

 und der ist echt richtig warm am Popo








Diese beiden Sachen sind schon etwas älter.
Ich hatte sie zur Eröffnung vom Stoffwerk an.
Ungewohnte Muster für mich, aber sieht schon gut aus.







       Und dann waren da noch...

ein grimmiger Fliegenpilz







 eine Eule mit "Glubschaugen"
Meine AG Mädels haben es als fettes Frettchen betitelt...
 und dieser Kaktus :-)

Alle drei mit der Funktion eines Nadelkissens und per Hand genäht.
Oder eben ohne Funktion als Gedöhns ...





Eines habe ich noch per Hand genäht, aber das verschenke ich heute abend, dementsprechend kann ich es noch nicht posten...

Der Quilt von Britta nimmt Formen an. Weil ich mich mal locker verrechnet hatte, musste ich einiges noch einmal nähen :-)
Das übt und es sind Blöcke über für ein weiteres Werk...
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen