Dienstag, 4. Dezember 2012

fast wie Weihnachten...



Da bekam ich doch gestern 
einen Anruf von meinem Nähmaschinen Onkel ...

Uwe Habenicht rief mich an und meinte: 
Astrid, dein Porsche ist da !!!

Tja und so war es dann "fast" wie Weihnachten :-)



Ich habe mich abends noch ins Auto gesetzt und bin nach Clauen gedüst... 
Da wir später noch Feuerwehr hatten, konnte ich noch nichts ausprobieren :-(  

ABER heute... 

 nach Feierabend geht`s auf zum Porsche fahren.

 sooooo sieht ein Porsche in seiner Garage aus
und soooooo ->

wenn er fahrbereit ist :-D

OK, da steht er noch im Wohnzimmer auf dem Fußboden.
Das ist natürlich nicht mein bevorzugter Nähort...



 Porsche und Mercedes

Mein Mercedes geht Gott sei Dank in gute Hände...
Ich hätte diese Maschine auch nicht an irgendwen verkauft, 
dafür ist sie mir zu sehr ans Herz gewachsen. 
Nur ist sie leider für meine Ansprüche zu klein geworden.



Ich bin gespannt auf die neue Maschine !!!

und dann hatten wir Samstag abend noch Skatabend von der Feuerwehr.

Anja und ich machen da einen auf Service...

Nun ist es eigentlich so, dass wir die meiste Zeit nutzen um mal wieder ausführlich zu quatschen :-)

Nebenbei sind dann noch ein paar Muffins entstanden. 
Diese haben zu eigenartigen Assoziationen geführt. 
Es mag sich jeder seinen Teil selber denken, bitte...

Eigenartig ist es schon, 
dass wenn eine Frau mit Nadel und Faden am werkeln ist, 
doch viele Sprüche und komische Blicke kommen.
 Hmm, das ist man doch von mir gewohnt, dass ich meist irgendwas klöppele...

Ach ja und wir haben anscheinend aus dem Nähkästchen geplaudert (grins)


Ansonsten war der Sonntag geprägt vom Handball der Jungs.

Sönke hat mit seiner Mannschaft 50:9 gewonnen (in 40 Minuten Spielzeit).
Wir durften wundervollen Handball einer super Mannschaft sehen. 
DANKE euch, Jungs und Trainer.
Mattis Mannschaft hat unglücklich mit einem Tor verloren.
Immos zweite Mannschaft, in der er spielt haben 24:4 (oder so) gewonnen.

So, auf in die Woche
-> Porsche nähen :-D
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen